Die Entspanntesten Bewohner Costa Ricas

Wer nach Costa Rica kommt, möchte unbedingt mit eigenen Augen ein Faultier in freier Wildbahn sehen. Wenn man die richtigen Orte besucht, ist das nicht schwer. Faultiere heißen nicht umsonst Faultiere, denn Sie bewegen sich nicht viel. In Costa Rica können zwei verschiedene Arten beobachtet werden. Das Zweifinger- und das Dreifingerfaultier. Die Faultiere werden zwischen 2 und 11 Kg schwer und können vermutlich bis zu 30 Jahre alt werden.

Die Schildkrötensaison in Costa Rica.

Costa Rica ist vor allem für die beeindruckende Natur und Tierwelt bekannt. Einige Tiere sind allerdings nicht so leicht zu entdecken. Die Meeresschildkröten, die zur Eiablage an die Strände Costa Ricas kommen, sind hier definitiv weit vorne auf der Liste dieser Tiere. Die Beobachtung der Schildkröteneiablage ist dementsprechend auch bei Naturfreunden sehr beliebt.

Top 9 der berühmtesten Wasserfälle in Costa Rica.

Einzigartige Naturschätze – dafür ist Costa Rica bekannt. Grüne Wälder, bunte Vögel und atemberaubende Landschaften. Für alle Wasserratten, hat Costa Rica noch viel mehr zu bieten als tropische Traumstrände. Deswegen stellen wir Euch heute unserer absoluten Top-Wasserfälle des Landes vor.