10 Tiere, die sie

gesehen haben sollten

Einführung:

Durch die einzigartige, natürliche Beschaffenheit Costa Ricas und die damit verbundenen, unterschiedlichen Vegetationszonen, bietet das Land eine unglaubliche Vielfalt an Flora und Fauna. Ob entspannt herumhängende Faultiere, frech herumspringende Äffchen, bunte Vögel oder farbenfrohe Frösche. In diesem Artikel zeigen wir Euch die 10 tierischen Bewohner von Costa Rica, die Ihr unbedingt gesehen haben müsst.

Das Faultier:

Nur um sich zu entleeren und nicht dort Fressfeinde durch ihre Exkremente auf sich aufmerksam zu machen verlassen sie gelegentlich den Baum. Dadurch begeben Sie sich in große Gefahr, Opfer besonders von freilaufenden Hunden zu werden. Durch ihre langsame Lebensart haben sich die Faultiere an ihre sehr energiearme Nahrung angepasst, die zum größten Teil aus Blättern besteht.

Der Tapir:

Der in Costa Rica lebende Baird Tapir gehört, zu den vom Aussterben bedrohten Tieren. Die besten Chancen einen Tapir zu sehen habt Ihr im Corcovado Nationalpark. Die Tiere sind recht scheu und verstecken sich im Unterholz des Regenwaldes. Außerdem sind sie recht flink und wendig, auch wenn sie etwas schwerfällig wirken.

Der Jaguar:

Der Jaguar ist die größte Wildkatze in Costa Rica. Wer einen Jaguar sehen möchte, sollte vor allem in der Dämmerung am Morgen und am Abend Ausschau halten. Die Wildkatze steht in Costa Rica unter besonderem Schutz und gilt als nationales Symbol. Der Lebensraum erstreckt sich über ein großes Gebiet. Durch den Schutz wird automatisch zum Schutz anderer Tiere beigetragen.

Reptilien:

Ein besonders interessanter Bewohner von Costa Rica ist der grüne Basilisk. Umgangssprachlich wird er auch als „Jesus Christus Eidechse“ bezeichnet, denn er besitzt die Fähigkeit auf dem Wasser zu laufen, um Fressfeinden zu entkommen.

Ein weiteres beeindruckendes Reptil ist der Leguan. Die Leguane sind in verschiedensten Farben im ganzen Land zu beobachten. Besonders gern halten sie sich in der Sonne auf und auch ein Blick in die Baumkronen kann erfolgreich sein!

Frösche:

Am bekanntesten ist wohl der Rotaugenlaubfrosch. Er erstrahlt in den Farben grün, blau, orange und gelb. Aber Achtung! Tagsüber sitzt er oft unter großen Blättern und ist gut getarnt. Von seinen strahlenden Farben ist nichts zu sehen.

Natürlich gibt es in Costa Rica noch eine Vielzahl andere, bunte Frösche. Einige sind giftig, andere nicht. Bitte nicht anfassen. Dadurch kann die empfindliche Haut der Amphibien geschädigt werden.

Der Tukan:

Der Tukan ist besonders leicht durch seinen bunten Schnabel zu erkennen. In Costa Rica gibt es sieben verschiedene Arten, dabei haben alle ein unterschiedliches Aussehen. Eine Gemeinsamkeit ist allerdings der überdimensionale Schnabel, der bis zu viermal so groß ist wie der Kopf. Zu finden ist der Tukan im ganzen Land.

Der Quetzal:

Der Quetzal gehört zu den seltensten Vögeln der Welt, was die Suche nach ihm erschwert. Gute Chancen bieten sich im Hochland von Costa Rica. Ein Guide ist in jedem Fall empfehlenswert.
Der Quetzal hat ein bunt leuchtendes Gefieder, markante, lange Schwanzfedern und galt unter den Mayas und Azteken als Göttervogel.

Affen:

In Costa Rica gibt es vier verschiedene Affenarten zu entdecken. Die Brüllaffen sind schon von weitem, durch ihre lauten Rufe auszumachen. Besonders in den frühen Morgenstunden kann es sein, dass die Brüllaffen einem den Schlaf rauben.
Vor den Kapuzineräffchen sollte man sich in Acht nehmen. Sie überzeugen mit Niedlichkeit, verbünden sich aber gern, um Touristen auszutricksen und den ein oder anderen Taschendiebstahl zu vollziehen. Den in Costa Rica lebenden Klammeraffen gibt es nur in Mittelamerika. Als vierte Art überzeugt das Totenkopfäffchen, welches zur Familie der Kapuzineraffen gehört, mit seiner Niedlichkeit.

Meeresbewohner:

Wale können von Dezember bis April und von August bis Oktober an der Pazifikküste von Costa Rica beobachtet werden. Aber auch Schildkrötenliebhaber kommen auf ihre Kosten. Fast das ganze Jahr über können Schildkröten bei der Eiablage beobachtet werden. Besonders eignen sich die Monate der Regenzeit Juli bis Oktober, um die Schildkröten in Tortuguero zu beobachten.

Der Nasenbär:

Der Nasenbär ist überall in Costa Rica zu beobachten. Fahrt vorsichtig, es könnte passieren, dass sich hinter der Kurve eine Gruppe Nasenbären am Straßenrand tummelt. Der Nasenbär ist sehr freundlich und neugierig gegenüber Menschen gestimmt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Abonnieren

Sie unseren Blog und Newsletter

Inhaltsübersicht

Entdecken Sie unsere Angebote:​

Personalisieren Sie Ihre Reise jetzt!

Ein erfahrener, lokaler Reiseexperte und Freund berät Sie gerne bei  der plannung ihre Traumareise.

Reisen Sie nach Costa Rica!

Ein erfahrener, lokaler Reiseexperte und Freund berät Sie gerne bei Ihrer Traumreise.

Kontakt

Über unseren Blog:

Travel with friends Blog, ist das aktuellste digitale Reisemagazin des costaricanischen Marktes, Eigentum des Reisebüros Bella Aventura Costa Rica S.A., in dem wir wöchentlich die besten Empfehlungen, Reiseziele und Erfahrungen veröffentlichen, die Sie während Ihrer Reise in Costa Rica nicht verpassen dürfen. Lassen Sie sich ermutigen, mit Freunden zu reisen, die Sie beraten, damit Sie die besten Erfahrungen machen.

Blog Menu:

Inspiriert sein

Meistgesucht

Unser Rat

Kultur

Natur & Nachhaltigkeit

Unsere Redakteure

Abonnieren Sie unseren Newsletter:​

  • reiseplanung@bella-aventura.com
  • +506 2236 5226
  • Santo Domingo de Heredia

Lernen Sie Costa Rica kennen!

Abonnieren Sie das beste Reisemagazin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter “Travel with Friends” und wir werden Ihnen viele Gründe liefern, Costa Rica als Ihr nächstes Reiseziel zu wählen.

Gestalten Sie Ihre Reise jetzt

Es geht schnell und einfach.

Über Werbung

Alle Informationen, die im Blog von Travel with friends zur Verfügung gestellt werden, dienen nur zu Informationszwecken und sind daher nicht bindend für andere Unternehmen, die erwähnt werden. In vielen Fällen handelt es sich um Meinungen über das costaricanische Tourismusprodukt und es ist nicht beabsichtigt, das Image eines Unternehmens zu beschädigen. Im Falle von Werbeflächen in gegenseitigem Einvernehmen zwischen den Unternehmen und der Agentur Bella Aventura Costa Rica, welche Inhaber des Blogs Travel with Friends ist, hat dies den Zweck, eine vertrauliche Dienstleistung oder ein vertrauliches Produkt zu vermarkten

Registration form

Start your reservation by filling out the form below:

If you rent a rental car with us, please attach a copy of your passport and driving licence so that we can proceed with your reservation.
Inbound Flight
Departure flight

Formulario de Registro

Inicie su reservación llenando el siguiente formulario:

Si renta un choche de alquiler con nosotros adjunte una copia de su pasaporte y licencia de conducir para confirmar su reserva.
Vuelo de Entrada
Vuelo de Salida
Informationen für Reisende

Bitte geben Sie den Namen und die Reisepassnummer der Personen an, die Sie auf der Reise begleiten.

Aktualisieren Sie Ihre Flüge
Bitte füllen Sie die Fluginformationen (ein- und ausgehend) aus, damit unsere Vertriebsabteilung die von Ihnen beauftragten Dienstleistungen koordinieren kann.
1
Diät
2
Kommentar
3
Assistenzbedarf
Diät
Sonderbestimmungen
Sonderbestimmungen
1
Hinflug
2
Rückflug
Aktualisieren Sie Ihre Flüge

Bitte füllen Sie die Fluginformationen (ein- und ausgehend) aus, damit unsere Vertriebsabteilung die von Ihnen beauftragten Dienstleistungen koordinieren kann.

Hinflug
Aktualisieren Sie Ihre Flüge
Bitte füllen Sie die Fluginformationen (ein- und ausgehend) aus, damit unsere Vertriebsabteilung die von Ihnen beauftragten Dienstleistungen koordinieren kann.
Rückflug

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um auf Ihr persönliches Konto zuzugreifen, über das Sie Ihre Dokumente abrufen können.

Sie haben noch kein Konto? Jetzt anmelden